Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie keine Haare wie Mädchen mit Magazin-Covers haben? Das Problem ist, dass das Verhalten und das Image des Haares von seinem Typ abhängt. Die richtige Pflege für Ihren Haartyp hilft Ihrem Haar, immer gut auszusehen. Daher ist es wichtig, Ihren Haartyp zu kennen. Heute konzentrieren wir uns auf zwei Arten von Haaren, die glatten und die lockigen. Lockiges Haar in glattes Haar zu verwandeln oder umgekehrt ist nicht einfach, wenn es sich um eine dauerhafte Veränderung handelt.

Haartypen – Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Es kommt oft vor, dass Mädchen mit lockigem Haar glattes Haar haben möchten, während Mädchen mit glattem Haar lockiges Haar wollen.

Gehen wir zur Wurzel des Problems

Sie sind unsere genetischen Wurzeln, die uns sagen, welche Art von Haar wir haben werden: glatt, wellig oder lockig. Wenn wir jetzt in einem Chemieunterricht wären, würden wir unter einem Mikroskop sehen, dass das Haar aus gewebten Keratinproteinketten besteht.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Sie enthalten wiederum Schwefel-Schwefel-Atome, die zusammen eine Disulfidbindung bilden. Diese Verbindung ist für das Verbiegen der Haare verantwortlich. Tatsache ist, dass lockiges Haar reich an Disulfidbindungen ist, glattes Haar jedoch nicht.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Für jede Änderung der Haarstruktur ist eine aggressive Wirkung erforderlich. Und die Stylisten in diesem Bereich bestimmen zuerst Ihren Haartyp, wählen die erforderlichen Zusammensetzungen aus und bewahren sie strikt während der vorgegebenen Zeit auf, um die Struktur Ihres Haares zu ändern.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Die „Magie“ der Transformation von Haar von gekräuselt zu glatt und umgekehrt besteht darin, die Disulfidbindung zu brechen, hinzuzufügen und neu anzuordnen. Zuerst zerstören sie ihre eigenen Brücken aus Schwefelwasserstoff und Disulfid zwischen den Aminosäuremolekülen und den Aminosäuren des Haars, es entstehen neue (aufgrund des eingeführten Keratins), und dann wird alles versiegelt.

Haartypen – glatt oder lockig

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Um sich von den Locken zu verabschieden, wird eine alkalische Zusammensetzung auf das Haar aufgetragen und genau so lange gehalten, wie es für das lang erwartete Glätten erforderlich ist. Es offenbart die Haarnadelschicht und zerstört (oder fügt) Disulfidbindungen im Haar hinzu, der zweite Schritt oxidiert diese Bindungen.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Folglich haben zwei aufeinanderfolgende Schritte genau den gegenteiligen Effekt: Gerade Linien werden gewellt und gerade Locken. Wenn das Haar seine Struktur ändert und in einfachen Worten beschädigt wird, wird das Alkali gewaschen. Nach dem Schaden bitten wir um Verzeihung mit Hilfe eines Säureneutralisators, um den pH-Wert wieder herzustellen.

Haartypen – glatt oder lockig

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Haartypen – Glattes Haar lockiges Haar

Wir alle haben die Fähigkeit, Haare mit den gleichen Keratinfäden zu züchten. Der erste Unterschied zwischen lockigem Haar und glattem Haar ist die Form des Stammes.

Das glatte Haar hat eine kreisförmige Follikelform, so dass Disulfidbrücken gleichmäßig ohne spiralförmige Formen um die Kutikeln geformt werden können.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Auf der anderen Seite wächst lockiges Haar aus einem eher ovalen Follikel. Von dort geht es darum, dass Physik und Schwerkraft ihre Magie ausüben. Je größer der Follikel, desto dicker der Haaransatz. Je flacher der Haarfollikel, desto lockerer wachsen die Haare.

Wenn Sie ein glattes Haar nehmen und es in zwei Hälften schneiden, hat der Querschnitt eine rundere Form, während das eines lockigen Haares eine elliptische Form hat.

 
   

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Glattes Haar vs. lockiges Haar: Textur

Wieder ist Keratin hier der Hauptfaktor. Immerhin bildet es fast alle Haare. Die Textur des Haares hängt von der Oberfläche jeder Haarsträhne ab, die auch als Nagelhaut bezeichnet wird. Die Kutikula ist die harte Deckschicht des Haares und besteht aus Schuppen, die auf der gesamten Haarsträhne aufliegen.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Wenn diese Schuppen völlig flach sind, sehen Ihre Haare vollkommen gesund aus und Sie fühlen sich weich und seidig an, wenn Sie sie berühren. Da die Oberfläche glatt ist, strahlt das Haar mehr. So sieht glattes Haar aus und warum es für Menschen mit lockigem Haar so attraktiv aussieht.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Auf der anderen Seite sieht lockiges Haar nicht so hell aus, weil die Schuppen auf seiner Oberfläche nicht so flach sind wie die von glatten Haaren. Dies ist der Grund, warum lockiges Haar rauher aussieht und sich anfühlt, aber mehr Volumen hat und leichter gekämmt werden kann.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?




Das lockige oder glatte Dilemma hat auch tiefere Ursachen. In früheren Jahrhunderten symbolisierten weiches Haar und glattes Haar Demut und Tugend, stattdessen lockiges Haar: Sündhaftigkeit und Gewalt. Wie jeder weiß, ist dies nicht mehr der Fall, aber das einzige, was sich nicht ändert, ist, dass wir fast nie mit der Form oder Struktur oder Beschaffenheit unserer Haare zufrieden sind.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Wenn wir die Struktur unserer Haare verändern, denken wir oft, ich fühle mich buchstäblich als eine andere Person! Das Beste ist, dass wir in Zeiten leben, in denen es sehr einfach ist, unser Image ohne großen Aufwand zu ändern.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Die Fähigkeit, in das einzugreifen, was die Natur uns gibt, gibt uns ein Gefühl der Freiheit: Wir können Ereignisse und unser eigenes Leben beeinflussen! Aber um die Form der Nase, der Brust oder der Oberschenkel zu verändern, ist viel Zeit, Mühe und natürlich Geld erforderlich. Eine Änderung der Frisur erfordert keine derartigen Kosten.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?

Mit einfachen Geräten (Teller, Pinzette, Fön …) und Kosmetika können Sie eine bescheidene Frau mit glattem Haar schnell in ein lockiges Mädchen verwandeln und umgekehrt. Am Ende können wir als Schlussfolgerung sagen, dass Haare jeder Art schön aussehen können. Die Hauptsache ist die kompetente Betreuung.

Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?Haartypen - Was ist der Unterschied zwischen glattem und lockigem Haar?