Größe kann niemals jemanden im Stich lassen, es ist nur eine Geisteshaltung. In der Modewelt klingt Plus Size wie eine Schockwelle. Die Menschen in der Modebranche müssen herausfinden, dass die Mehrheit der Frauen weder Größe 0 noch Größe 4 hat. Man hört immer, dass „Schönheit in den Augen des Betrachters liegt“, aber leider kam es auch von Menschen, dass Schönheit nur außerhalb ist das ist völlig ein falscher Gedanke.

Designer, die für Mode in Übergröße arbeiten, wurden hoch gelobt. Es gibt viele Namen, Ashley Stewart ist jedoch einer der Top-Designer, der auch als Ikone gilt. Die führende Geschäftsmarke von Ashley Stewart ist ein trendiges Bekleidungsgeschäft. Jetzt gibt es 89 Geschäfte mit diesem Namen. Ashley Stewarts Mission ist es, jede übergroße Frau dazu zu bringen, ihren Körper zu lieben.

Der Begriff, der sich ändern muss:

Es ist die Interpretation des eigenen Geistes, wo die Kultur fixiert werden muss und nicht die Größe eines Menschen, um fixiert zu werden. Die Fettphobie nimmt unter den Menschen sehr schnell zu. In einer Kultur wie dieser finden wir kaum jemanden, der keine Angst vor dem Fettwerden hat. Es gibt jedoch nur wenige dicke Frauen oder Männer, die sich umsorgt und das Fitnesstraining vor allem in ihrem Programm anbelangt.

Dieses Zitat macht offensichtlich die Tatsache. Es ist ziemlich schwierig, ein Plus Size-Käufer zu sein. Eine Plusgröße führt ein sehr herausforderndes Leben; Sie müssen manchmal außergewöhnliche Preise zahlen, um ihre Größe des modischen Outfits zu erhalten, da ein zusätzliches Tuch verwendet wird. Auf dem Markt gibt es nur begrenzte Kaufoptionen.

Darüber hinaus gibt es einige Dinge, die ein Käufer mit Plusgröße aufgeben muss:

Helle Farben müssen vermieden werden:

Helle Farben lassen Käufer in Übergrößen immer schwerer aussehen als in ihrer ursprünglichen Größe. Aus diesem Grund müssen solche Käufer auf helle Farben verzichten.

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

Machen Sie keine Tops mehr, die einen perfekten Schnitt haben:  

Tops, die im Wesentlichen in einem quadratischen Schnitt gestaltet sind, sind ein großes NEIN zu den Käufern in Plus-Größe, da dieser quadratische Schnitt die Fülle betont.

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

Ein großes Nein zu enge Kleidung:

Es ist ziemlich offensichtlich, dass das Tragen von enger Kleidung in der Regel Kritik an der Bevölkerung wegen Übergewicht verursacht. Angepasste Kleidung sollte nicht Teil ihrer Garderobe sein.

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

Das Tragen von elastischem Gürtel ist ein Muss:

Das Tragen eines elastischen Hüftgürtels ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Taille Ihren Bauch unter Ihrer Kleidung glatt zu machen. Es ist ein Muss für einen Plus Size Shopper.

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

 
   

Große Drucke sind nicht zu experimentieren:

Plus Size variiert stark und große Abzüge sehen auf einem Plus Size Shopper nicht gut aus, da der Körper dadurch sicherlich sehr schlaff wirkt.

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

Tragen Sie keine Kleidung, die wie Umstandsmode aussieht:

Mutterschaftskleidung ist bereits für dicke Frauen konzipiert, die wahrscheinlich in den nächsten neun Monaten an Gewicht zunehmen werden. Daher ist es keine gute Idee, Mutterschaftskleidung für Plus-Size-Käufer zu tragen oder zu kaufen.

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

Modehändler gibt es immer noch für Großeinkäufer, die erschwinglich, sehr beliebt und sehr modisch sind. Es gibt viele bekannte Marken, die für diese Plus-Size-Shopper arbeiten. Der Online-Plus-Size-Markt floriert.

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

10 Dinge, die Sie in Plus Size Fashion aufgeben sollten

Brittany Nims hat eine kluge Idee für Käufer in Übergrößen für das, was für sie zur Verfügung steht, zur Verfügung gestellt, alles ist trendy und wunderschön. In ihrem Beitrag werden skurrile Anzüge von den besten Marken wie Amerikas Eagle-Kollektion, Forever 21, Gap-Fabrik, Booho und die einwandfreie Abnutzung von Nordstrom empfohlen. Sie sind alle qualitativ hochwertiger und eine großartige Option. Alle sind in lustigen, langärmeligen Bodys erhältlich, die sich absolut sehen lassen. Anstatt an falschen Orten zu investieren, müssen sich Käufer von Übergrößen für die oben genannten Marken entscheiden. Es lohnt sich absolut, aus diesen Quellen einzukaufen.